Race for Friends

04.11.2019

Einige Schüler der Schule an der Virneburg hatten die Möglichkeit zum Nürburgring zu fahren.

Seit Jahren nimmt die Schule am "Race for Friends" teil.

Einige Autofreaks nhemen auf ihrer Fahrt mit ihrem Rennwagen auf dem Grand Prix Kurs Menschen mit geistiger Behinderung mit.

Darüber hinaus gab es eine Show mit Polizeihunden.

Freies Essen und Trinken und eine Tobola gehörten ebenfalls zum Programm.

Zurück