Landesspiele der Special Olympics NRW in Neuss

16.07.2017

Vom 10. bis zum 12. Juli fanden in Neuss die Landesspiele der Special Olympics NRW statt.

Virneburger Athleten nahmen in den Disziplinen Schwimmen, Rollerskating, Fußball und Leichtathletik teil.

Hier kommen nun Berichte von den einzelnen Sportarten.

SCHWIMMEN:

3 Schwimmerinnen und 3 Schwimmer nahmen an den Landesspielen in Neuss teil.

Sie waren sehr erfolgreich und haben viele Medaillen gewonnen.

Insgesamt waren es 2 mal Gold, 6 mal Silber, 2 mal Bronze und 2 mal der 4. Platz.

In der 2 mal 50m Staffel haben sie den 5. Platz erreicht.

Sie sind ein tolles Team.

ROLLERSKATING:

4 Athleten traten in Neuss bei den Wettkämpfen im Rollerskating an.

Natalie und David waren schon oft dabei und sind bereits richtige Profis.

Oualid nahm zum zweiten Mal teil und Pierre war zum ersten Mal dabei.

Alle Skater der Virneburg gingen über 300m und 500m an den Start.

Sie waren sehr erfolgreich und holten zusammen 4 Gold- und 3 Silbermedaillen, sowie einen 4. Platz.

Es war für alle ein tolles Erlebnis und wir werden bestimmt wieder dabei sein.

LEICHTATHLETIK:

Die Leichtathleten starteten in den Disziplinen 100m-Sprint, Weitsprung und der 4x100m-Staffel.

Alle vier Athleten waren sehr motiviert und haben mit Spaß an den Wettkämpfen teilgenommen.

Ihr Einsatz hat sich gelohnt, denn mit zwei Gold-, sechs Silber- und zwei Bronze-Medaillen waren die Ergebnisse wirklich SUPER.

Dementsprechend strahlten sie vor Freude bei den einzelnen Siegerehrungen.

 

Weitere Berichte und Fotos folgen.

Zurück